Workshops & Projekte

Alte Musik

Für alle, die die Stilistik in der Alten Musik kennenlernen und vertiefen möchten:
Egal, ob du dein erstes Menuett spielst oder eine Suite, Sonate oder Fantasie – es kann unglaublich spannend sein auszuprobieren, wie sich die Musik verändert, wenn man die Töne auf eine charakteristische Weise artikuliert und z.B. kleine Verzierungen hinzufügt.
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die entweder Solo oder auch als Duo, Trio oder kleines Kammerensemble spielen.
Es wird an jedem der vier Termine Einzelunterricht für die Teilnehmenden (solo oder Gruppe) sowie Ensembleunterricht angeboten. Außerdem erfahrt Ihr hier viel Wissenswertes über Alte Musik

• Alte Musik

Vier Termine samstags, 10:00 – 13:00 Uhr:
22. und 29. Januar 2022 sowie
19. und 26. Februar 2022

Kulturforum • Kirmstr. 1 • 48161 Münster-Nienberge
96,- €, ermäßigt 84,- €

Bei Fragen zum Kursinhalt und -ablauf:
Lidia Rodrigo-Royo
Bressan_flute@hotmail.com • 0176 99542224

Anmeldung:
musikschule-nienberge@muenster.de • 02533 1677

Eltern-Kind-Trommeln

Gemeinsam macht ́s am meisten Spaß!

Gelernt werden soll das einfache rhythmische Zusammenspiel mit verschiedenen Trommeln ganz ohne Noten.

Mindestalter: 1. Schuljahr
Maximal 6 Kursteilnehmer_innen.
Handtrommeln sind vorhanden.

• Alte Musik

28. April bis 2. Juni 2022 (außer 26.05.)
5 Termine wöchentlich donnerstags, 16:30 – 17:15 Uhr

60,- € (erm. 45,- €) für ein Kind + Elternteil
Kulturforum • Kirmstr. 1 • 48161 Münster-Nienberge

Bei Fragen zum Kursinhalt und -ablauf
Peter Held • peterheld@gmx.de • 0251 3944086

Anmeldung:
musikschule-nienberge@muenster.de • 02533 1677

Ukulele mit Heiko Weidemann

Lange Zeit als reines Spass-Instrument belächelt, setzt die Ukulele sich zunehmend durch und erobert ihren Platz im Kreis der alteingesessenen Instrumente. Sie kann ein Einstiegsinstrument in die Welt der Musik sein oder einen Musiker die ganze Laufbahn hindurch begleiten; langweilig wird es mit ihr nie.
Es macht Spass, Ukulele zu spielen und dem Klang dieser besonders gestimmten 4 Saiten zu lauschen – erinnert dieser Klang doch immer ein wenig an Hawaii und die Südsee…
Wer Ukulelespielen ausprobieren möchte, ist in diesem Workshop „für alle von 9 bis 99“ genau richtig.

• Alte Musik

Sechs Abendtermine einmal wöchentlich zwischen Ostern und Pfingsten.

Wings

• Placeholder

,Einmal im Jahr findet traditionell unser grosser Workshop für Blas- und Streichinstrumente statt.
Der Name „Wings“ setzt sich aus den englischen Bezeichnungen für Blasinstrumente (Wind) und Streichinstrumente (Strings) zusammen.
Bereits im Jahr 2010 konnten wir uns über 130 Teilnehmer freuen, sodass unsere Bühne für das Abschlusskonzert schnell zu klein wurde. Kurzerhand wurde der Saal umfunktioniert und in zwei Hälften unterteilt, so durfte das Publikum auch einmal selbst auf der Bühne Platz nehmen…

Samstag, 12. Februar 2022, 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 13. Februar 2022 11:00 – 13:00 Uhr;
Kursgebühr 25 €

Abschlusskonzerte: 13. Februar 2022
Konzert 1: 17:00 Uhr  —  Konzert 2: 18:15 Uhr
Kulturforum Nienberge

• Saitenwerkstatt

• Placeholder

… heisst das Probenwochenende des Fachbereichs Gitarre, zu dem einmal jährlich unsere und auch externe Schüler herzlich eingeladen sind.
In drei Altersgruppen werden eigens für den Workshop arrangierte Werke parallel geprobt und anschließend beim Abschlusskonzert aufgeführt. Höhepunkt ist der Auftritt des großen Gitarrenorchesters, in dem alle Teilnehmer mitspielen können.
Corona-bedingt mussten wir 2020/2021 leider eine Pause machen – wir hoffen aber, beim Abschlusskonzert der Jahresvorspielwoche Ende November in kleinerem Rahmen das ein oder andere für den Workshop geplante Stück auf der Bühne präsentieren zu können.

Musical

• Alte Musik

Musicals haben eine lange Tradition an unserer Musikschule:
Wir freuen uns, auf 15 erfolgreich aufgeführte und in Eigenproduktion erstellte Musicals zurückblicken zu können.
Einen Eindruck von unseren letzten Musicals „Ali Baba“, „Der kleine Prinz“, „Pinoccio“ und „Krieg der Knöpfe“ erhalten Sie in unserer Fotogalerie.

 

• Vorschau: Das Dschungelbuch

• Alte Musik

Wir bringen das von uns bereits 1993 aufgeführte Musical wieder auf die Bühne! Die Filmmusik des Filmklassikers wird kongenial ergänzt durch die Kompositionen von Jean-Claude Séférian.

Wiederaufnahme der Proben
Auch dem Dschungelbuch-Projekt hat Corona die Pläne gehörig verdorben: Eigentlich sollten bereits im Herbst 2020 die Proben im vollen Gange, die Kostüme genäht und die Kulissen gebaut sein. Jetzt hoffen wir darauf, am 10. März 2022 die Proben wieder aufnehmen und das Musical in diesem Jahr aufführen zu können.
Das Leitungsteam mit Jean-Claude Séférian, Lea Christiansen, Julia Pieper und Manuel Peitzker ist sich ganz sicher:
Wir werden wieder Musical machen, zusammen tanzen, singen und viel lachen – bis dahin bleibt motiviert und gesund !